Studiengebühren

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Würzburg finanziert sich nahezu ausschließlich über Gebühren,
die von den Studierenden entrichtet werden. Als gemeinnütziger Verein sind wir andererseits verpflichtet, die
eingenommenen Gelder ausschließlich für die Fortbildung unserer Hörerinnen und Hörer einzusetzen.

Von den Studierenden sind derzeit folgende Gebühren zu leisten:

Anmeldegebühr

75,00 € (einmalig)


Hörergebühr

480,00 € (pro Semester, das sind 2.880,00 € in sechs Semestern)

 

Diplomprüfungsgebühr

310,00 € (einmalig)

400,00 € (für neue Studiengänge ab Oktober 2011)



Von den Hörerinnen und Hörern sind somit 3.265,00 € bzw. ab Oktobr 2011  3.355,00 € für das komplette Stu-
dium aufzuwenden.



Hinweise

- Ein Anspruch auf Teilnahme an den Vorlesungen und Klausuren besteht erst dann, wenn die Anmelde- und
  Hörergebühren geleistet sind und der Studienausweis ausgehändigt wurde.

- Die Gebühren für zusätzliche Leistungen der Akademie ersehen Sie in der Rubrik "Studieren - Gebühren". Dort 
   finden Sie auch Informationen zur Förderung und zu Vergünstigungen.

- Die Gebühren der VWA Würzburg stehen unter dem Vorbehalt ihrer Änderung durch die Mitgliederversammlung
  der VWA Würzburg. Gebührenänderungen können auch während eines laufenden Studiengangs eintreten!